väterlich


väterlich
väterlich

Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Väterlich — Väterlich, er, ste, adj. et adv. 1. Dem Vater gehörig, von demselben herrührend; ohne Comparation. Das väterliche Gut, welches jemand von dem Vater ererbet hat. Das väterliche Vermögen. Der väterliche Nahme, der Nahme des Vaters. Das väterliche… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • väterlich — Adj. (Aufbaustufe) vom Vater stammend Beispiele: Er hat in seinem Leben keine väterliche Liebe erfahren. Sie hat das väterliche Erbe abgelehnt …   Extremes Deutsch

  • väterlich — vä|ter|lich [ fɛ:tɐlɪç] <Adj.>: 1. dem Vater zugehörend, vom Vater kommend: er soll einmal das väterliche Geschäft übernehmen; in der väterlichen Linie sind schon mehrere Selbstmorde vorgekommen. 2. sich einem anderen gegenüber fürsorglich… …   Universal-Lexikon

  • väterlich — 1. patrimonial. 2. besorgt, fürsorglich, gütig, herzensgut, warmherzig, wie ein Vater, wohlgesinnt, wohlwollend. * * * väterlich:⇨gütig(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • väterlich — vä̲·ter·lich Adj; 1 nur attr, nicht adv; vonseiten des Vaters (1) <die Erziehung, die Liebe, die Pflichten> 2 ähnlich wie ein guter ↑Vater (1) <ein Freund; jemanden väterlich ermahnen, lieben> || zu 2 Vä̲·ter·lich·keit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • väterlich — Vater: Die gemeingerm. Bezeichnung für »Haupt der Familie, Erzeuger, Ernährer« (mhd. vater, ahd. fater, got. fadar, engl. father, schwed. fader) geht mit Entsprechungen in anderen idg. Sprachen auf idg. *pətē̓r »Vater, Haupt der Familie« zurück …   Das Herkunftswörterbuch

  • väterlich — vä|ter|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • väterlich —  vodalech …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • Sepp Herberger — Herberger auf einer paraguayischen Briefmarke Spielerinformationen Voller Name Josef Herberger Geburtstag 28. März 1897 Geburtsort Mannheim Wal …   Deutsch Wikipedia

  • patrimonial — ◆ pa|tri|mo|ni|al 〈Adj.〉 1. zum Patrimonium gehörig, auf ihm beruhend 2. erbherrlich ◆ Die Buchstabenfolge pa|tr... kann in Fremdwörtern auch pat|r... getrennt werden. * * * pa|t|ri|mo|ni|al <Adj.> [spätlat. patrimonialis]: a) das… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.