verachten


verachten
verachten

Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verachten — Verachten, verb. regul. act. aller Achtung unwerth halten, und diese Meynung äußern. Andere gegen sich verachten. Was verachtest du deinen Bruder? Röm. 14, 10. Guten Rath verachten. Das ist nicht zu verachten; der Rath ist nicht zu verachten. Ein …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • verachten — bzizieren, ↑despektieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • verachten — verachten, verächtlich 2↑ Acht …   Das Herkunftswörterbuch

  • verachten — V. (Mittelstufe) jmdn. oder etw. für minderwertig halten Synonym: verpönen Beispiele: Er verachtet seine Arbeit. Die Sängerin verachtet ihr Publikum …   Extremes Deutsch

  • Verachten — 1. Besser verachtet, denn gefürchtet, wie man Tyrannen fürchtet. – Petri, II, 39. 2. De veracht t wurden will, mutt freen, de präsen wurden will, mutt starwen. – Kern, 1501; Bueren, 185; Hauskalender, I. 3. Der andere veracht, wirt selber nicht… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • verachten — abhorreszieren; hassen; verabscheuen; (jemanden) über die Achsel ansehen (umgangssprachlich); herabblicken; abjizieren * * * ver|ach|ten [fɛɐ̯ |axtn̩], verachtete, verachtet <tr.; hat: eine Person oder Sache für schlecht, für geringfügig… …   Universal-Lexikon

  • verachten — ver·ạch·ten; verachtete, hat verachtet; [Vt] jemanden / etwas verachten jemanden / etwas für wertlos oder schlecht halten und deshalb stark ablehnen: jemanden wegen seiner Feigheit verachten || ID meist etwas wäre nicht zu verachten gespr; etwas …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verachten — die Nase rümpfen, gering achten/schätzen, hinunterblicken, hinuntersehen, missachten, nichts halten von, respektlos begegnen, von oben herab ansehen/behandeln; (geh.): despektieren, herabblicken, herabsehen, hinabblicken, hinunterschauen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verachten — ver|ạch|ten; das ist nicht zu verachten (umgangssprachlich für das ist gut, schön) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • verachten — veraachte …   Kölsch Dialekt Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.