stetig


stetig
stetig

Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • stetig — Adj. (Grundstufe) über eine lange Zeit gleich bleibend Synonyme: beständig, kontinuierlich (geh.) Beispiele: Er hat den Erfolg durch stetige Arbeit erreicht. Die Zahl der Zuschauer nimmt stetig zu …   Extremes Deutsch

  • Stetig — Stetig, 1) fest, unbeweglich; 2) ununterbrochen, fortdauernd; 3) Stetige Größe, eine Größe od. Größenform, welche ohne Grenzen in kleinere Theile zerlegbar ist, z.B. Zeit, Linie, Fläche, sie heißen auch continuirliche Größen; dagegen ist eine… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stetig — Stetig, fest, unbeweglich; ununterbrochen, fortdauernd. In der Mathematik nennt man eine stetige (kontinuierliche) Größe eine solche, deren Teile keine Unterbrechung zeigen, z. B. eine Linie im Gegensatz zu einer Reihe voneinander getrennter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • stetig — ↑konstant, ↑kontinuierlich, ↑permanent …   Das große Fremdwörterbuch

  • Stetig — Die Stetigkeit ist ein Konzept der Mathematik, das vor allem in den Teilgebieten der Analysis und der Topologie von zentraler Bedeutung ist. Eine Funktion heißt stetig, wenn verschwindend kleine Änderungen des Argumentes (der Argumente) nur zu… …   Deutsch Wikipedia

  • stetig — andauernd, beständig, dauernd, fortdauernd, fortgesetzt, fortwährend, immer[fort], immerwährend, in einem fort, konstant, laufend, pausenlos, permanent, ständig, stets, unablässig, unaufhörlich, unentwegt, ununterbrochen; (geh.): stet;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • stetig — ste̲·tig Adj; nur attr od adv; gleichmäßig und ohne Unterbrechung <etwas steigt, wächst, sinkt stetig; etwas nimmt stetig ab> || hierzu Ste̲·tig·keit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • stetig — unbeirrbar; gleichmäßig; kontinuierlich; fortdauernd; ohne Unterbrechung; stet; feststehend; alle nasenlang (umgangssprachlich); invariabel; unabänderlich; …   Universal-Lexikon

  • stetig — stet »beständig, gleichmäßig fortdauernd«: Das nur dt. Adjektiv (mhd. stæ̅t‹e›, ahd. stāti, »fest‹stehend›, beständig«) ist eine Bildung zu der unter ↑ stehen dargestellten idg. Wurzel. Im Nhd. häufiger ist die gleichbedeutende Ableitung stetig… …   Das Herkunftswörterbuch

  • stetig — ste|tig (fortwährend) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.