Genick
Genick [Basiswortschatz (Rating 1 - 1500)]
Auch:
Hals
Nacken
Bsp.:

Sie hatte einen steifen Hals.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Genick — Genick, der hintere Theil des Halses in der Nähe[153] der Halswirbel. Daher Genickbeule, eine durch Quetschung entstandene Eitergeschwulst mit Fistelgängen bei Pferden. Genickschwiele (Hackenschwiele), eine in Folge vom Jochdrücken entstandene… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Genick — Genick, s. Nacken …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Genick — Genick, s. Nacken …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Genick — Sn std. (13. Jh.), mhd. genic(ke), Stammwort. Kollektivbildung zu mndd. necke, afr. hnekka m., ae. hnecca m. Nacken . Dieses steht im Ablaut zu Nacken. ✎ Knetschke (1956). westgermanisch s. Nacken …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Genick — (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Genick — Genick: Mhd. genic‹k›e ist eine Kollektivbildung zu dem im Nhd. untergegangenen Substantiv mhd. necke, das im Ablaut zu dem unter ↑ Nacken behandelten Wort steht …   Das Herkunftswörterbuch

  • Genick — 1. Auf hart Genick ein harter Strick. 2. Auf solch Genick gehört kein anderer Strick. *3. Das bricht ihm s Genick. Auch: gibt ihm das Basta, den Rest. [Zusätze und Ergänzungen] *4. Einen beim Genick fassen. Holl.: Iemand bij den nek pakken.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Genick — Hals * * * Ge|nick [gə nɪk], das; [e]s, e: der hintere Teil des Halses (besonders in Bezug auf das Gelenk): ein steifes Genick haben; den Hut ins Genick schieben; er hatte dem Hasen ins Genick geschossen; sie stürzte so unglücklich, dass sie sich …   Universal-Lexikon

  • Genick — Ge·nịck das; (e)s, e; meist Sg; der hintere Teil des Halses <jemandem / sich das Genick brechen>: Von der Zugluft bekam sie ein steifes Genick || Abbildung unter ↑Mensch || K : Genickstarre || ID etwas bricht jemandem das Genick gespr;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Genick — das Genick, e (Aufbaustufe) Gelenk, das die ersten beiden Halswirbel miteinander verbindet, Nacken Synonym: Hals Beispiel: Er hat sich den Hut ins Genick geschoben. Kollokation: sich das Genick brechen …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”