kaputtgehen


kaputtgehen
kaputtgehen

Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • kaputtgehen — V. (Aufbaustufe) ugs.: nicht mehr funktionieren, beschädigt oder zerstört werden Synonyme: entzweigehen, defekt werden, schadhaft werden, zerbrechen Beispiele: Die alte Couch ist kaputtgegangen. Wir müssen unseren Fernseher zur Reparatur geben,… …   Extremes Deutsch

  • kaputtgehen — 1. Pass bitte mit diesem Glas auf. Es geht leicht kaputt. 2. Der Fernseher ist gestern kaputtgegangen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • kaputtgehen — 1. aus den Fugen gehen/geraten, auseinanderbrechen, auseinanderfallen, auseinandergehen, defekt werden, eingehen, entzweigehen, in die Brüche gehen, in Stücke gehen, schadhaft werden, unbrauchbar/verdorben werden, zerbrechen, zerplatzen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • kaputtgehen — ka·pụtt·ge·hen (ist) [Vi] gespr; 1 etwas geht kaputt etwas zerbricht o.Ä., gerät in einen so schlechten Zustand, dass es nicht mehr zu gebrauchen ist 2 etwas geht kaputt etwas löst sich (auf) <eine Beziehung, eine Ehe> 3 jemand / etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • kaputtgehen — vor die Hunde gehen (umgangssprachlich); über die Wupper gehen (umgangssprachlich); abrauchen (umgangssprachlich); den Geist aufgeben (umgangssprachlich); den Bach runter gehen (umgangssprachlich) * * * ka|putt|ge|hen [ka pʊtge:ən], ging kaputt,… …   Universal-Lexikon

  • kaputtgehen — kapoddgonn …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • kaputtgehen — ka|pụtt|ge|hen ; kaputtgegangen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • platzen — 1. a) auseinanderfliegen, auseinandergesprengt werden, sich entladen, entzweigehen, explodieren, in Stücke springen, reißen, zerbersten, zerbrechen, zerfetzt werden, zerknallen, zerkrachen, zerplatzen, zerspringen; (geh.): bersten; (ugs.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Helmut Creutz — (* 1923 in Aachen) ist ein deutscher Wirtschaftsanalytiker und Publizist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Kritik 3 Bücher 4 Interviews …   Deutsch Wikipedia

  • zerreißen — zerfleddern; zerfetzen; reißen; aufreißen; zerren * * * zer|rei|ßen [ts̮ɛɐ̯ rai̮sn̩], zerriss, zerrissen: 1. <tr.; hat a) mit Gewalt in Stücke reißen; auseinanderreißen: Papier, einen Brief zerreißen; sie zerriss das Foto in kleine Stüc …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.