sich (um-, herum)drehen


sich (um-, herum)drehen
sich (um-, herum)drehen [Basiswortschatz (Rating 1 - 1500)]
Auch:
Bsp.:

Er wandte sich dem Kind zu.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • sich (um)wenden — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • sich (um , herum)drehen Bsp.: • Er wandte sich dem Kind zu …   Deutsch Wörterbuch

  • Drehen — Drêhen, verb. reg. act. 1. In einem Kreise, oder um einen Mittelpunct bewegen. 1) Eigentlich. Das Rad drehen, in eine kreisförmige Bewegung setzen. Die Erdkugel drehet sich um ihre Achse. Einem den Degen aus der Hand drehen, winden. Wie, wenn die …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Herum — Hêrúm, ein Nebenwort des Ortes. 1) Die kreisförmige Richtung einer Bewegung oder die Richtung einer Bewegung um alle Seiten eines Dinges zu bezeichnen. Sich im Kreise herum drehen. Im Zirkel herum fliegen. Rings herum gehen. Um das Haus herum… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • herum — he·rum [hɛ rʊm] Adv; 1 (in Bezug auf Bewegungen) in einem Bogen oder Kreis um sich selbst / jemanden / etwas ≈ gespr rum <nach rechts, nach links herum, im Kreis herum>: den Kopf nach links herum drehen || K: linksherum, rechtsherum 2 um… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • drehen — dre·hen [ dreːən]; drehte, hat gedreht; [Vt] 1 jemanden / sich / etwas drehen jemanden / sich / etwas um sein Zentrum, um seine Achse bewegen ≈ herumdrehen, sich umdrehen: Die Schraube sitzt so fest, dass man sie nicht mehr drehen kann; einen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Daumen \(auch: Däumchen\) drehen —   Die umgangssprachliche Redewendung bedeutet »nichts tun und sich langweilen«: Wir sitzen hier nun schon geschlagene zwei Stunden herum und drehen Däumchen. Anstatt Daumen zu drehen, sollten wir ihr lieber bei der Hausarbeit helfen, damit wir… …   Universal-Lexikon

  • herumdrehen — ◆ her|ụm||dre|hen 〈V.; hat〉 I 〈V. tr.〉 jmdn. od. etwas herumdrehen einmal um die Achse drehen ● den Schlüssel im Schloss herumdrehen; jmdm. die Worte im Munde herumdrehen 〈fig.; umg.〉 jmds. Worte bewusst missdeuten II 〈V. refl.; umg.〉 sich… …   Universal-Lexikon

  • Weben — Zur Betätigung eines Webstuhls wird die aus einer die Breite des Gewebes bestimmenden, oft sehr großen Anzahl von Kettenfäden gebildeten, auf einer Walze (Kettenbaum) A (Fig. 1) aufgewickelten Kette über einen sogen. Schleifbaum a geführt, dann… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • drillen — einexerzieren; gründlich ausbilden; abrichten * * * dril|len [ drɪlən] <tr.; hat: immer wieder ein bestimmtes Verhalten, bestimmte Bewegungen o. Ä. von jmdm. ausführen, üben lassen, damit er es in einer entsprechenden Situation genauso tut:… …   Universal-Lexikon

  • zwirbeln — zwịr|beln 〈V. tr.; hat〉 schnell zw. zwei od. drei Fingern drehen ● den Bart, Schnurrbart zwirbeln; einen Faden zwirbeln [zu mhd. zwirbel „kreisförmige Bewegung“] * * * zwịr|beln <sw. V.; hat [mhd. zwirbeln, Iterativbildung zu: zwirben =… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.