gewöhnlich

gewöhnlich [Basiswortschatz (Rating 1 - 1500)]
Auch:
normal
Bsp.:

John ist ein ganz gewöhnlicher Name.

Wir gehen meistens gegen Mitternacht schlafen.

Wir treffen uns zur gewohnten Zeit.

In der Schule war er ein ganz gewöhnlicher kleiner Junge.

Samstagmorgens gehen sie normalerweise einkaufen.

Das übliche Essen auf Flügen, sagte er.

Wir gehen normalerweise samstags zum Einkaufen.

Gewöhnlich frühstücke ich morgens.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • gewöhnlich — gewöhnlich …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Gewöhnlich — Gewöhnlich, er, ste, adj. et adv. was in den meisten oder doch in mehrern ähnlichen Fällen ist oder geschiehet. Die gewöhnliche Bedeutung eines Wortes. Das gehöret zu meinen gewöhnlichen Verrichtungen. Nach der gewöhnlichen Art denken. Die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • gewöhnlich — Adj. (Mittelstufe) durchschnittlich, ganz normal Synonym: alltäglich Beispiele: Das ist eine gewöhnliche Erscheinung. Das war kein gewöhnlicher Tag. gewöhnlich Adj. (Mittelstufe) nicht auffallend, üblich Synonym: normal Beispiele: Das ist meine… …   Extremes Deutsch

  • gewöhnlich — gewöhnlich: Mhd. gewonlich »gewohnt; herkömmlich, üblich« ist – wie auch das unter ↑ Gewohnheit behandelte Wort – eine Ableitung von dem alten Adjektiv mhd. gewon, ahd. giwon »üblich, herkömmlich« (vgl. ↑ gewohnt). Das Adjektiv »gewöhnlich« wird… …   Das Herkunftswörterbuch

  • gewöhnlich — Um die Zeit ist mein Onkel gewöhnlich zu Hause …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • gewöhnlich — 1. ↑banal, 2. ↑ordinär, vulgär …   Das große Fremdwörterbuch

  • gewöhnlich — herkömmlich; klassisch; traditionell; hergebracht; althergebracht; konventionell; gebräuchlich; ordinär; tradiert; altehrwürdig; gehaltlos; …   Universal-Lexikon

  • gewöhnlich — 1. alltäglich, durchschnittlich, normal, ordinär; (bildungsspr.): banal, profan, trivial. 2. a) gängig, gebräuchlich, geläufig, gewohnt, herkömmlich, landläufig, normal, regelmäßig, regulär, üblich. b) fast immer, gemeinhin, im Allgemeinen, in… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • gewöhnlich — ge·wö̲hn·lich Adj; 1 so wie immer, nicht von der Regel abweichend ≈ gewohnt, üblich: Sie wachte zur gewöhnlichen Zeit auf; Er benahm sich wie gewöhnlich 2 qualitativ nicht besonders auffallend, dem Durchschnitt, der Norm entsprechend ≈ normal:… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • gewöhnlich — ge|wöhn|lich ; für gewöhnlich (meist) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.