(sich) waschen
(sich) waschen [Basiswortschatz (Rating 1 - 1500)]
Bsp.:

Ich wusch mich vor dem Zubettgehen.

Ich muss mir die Hände waschen.

Ich wasche gerade mein Haar.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • sich waschen — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • waschen • abwaschen Bsp.: • Ich wasche mein Auto jeden Monat …   Deutsch Wörterbuch

  • Waschen — Wáschen, verb. irregul. ich wásche, du wschest, er wschet, oder wäscht; Imperf. ich wusch, Conj. wǖsche; Particip gewáschen. Es ist sowohl act. als neutr. und bekommt im letztern Falle das Hülfswort haben. Es wird in zwey verschiedenen, nur… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • waschen — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • sich waschen • abwaschen Bsp.: • Ich wasche mein Auto jeden Monat …   Deutsch Wörterbuch

  • Waschen — 1. Bai (wer) wäsket de Hasen un de Fösse, un se sitt (sind) doch glatt, sach (sagte) de Frau, da leit (lässt) se iäre Blagen (Kinder) ungerüstert lopen. (Iserlohn.) – Firmenich, III, 185, 18. 2. Es lässt sich nicht waschen der Mohr, sondern… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • waschen — wạ·schen; wäscht, wusch, hat gewaschen; [Vt/i] 1 (etwas) waschen etwas mit Waschmittel und Wasser sauber machen <die Wäsche, das Auto waschen> || K : Waschpulver, Waschtag; [Vt] 2 jemanden / sich waschen; (jemandem / sich) etwas waschen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Waschen — Der Begriff waschen (v. althochdt.: wascan = mit Wasser reinigen, eigentlich: im Wasser hin und herbewegen) bezeichnet: etwas mit Wasser reinigen, siehe Reinigung sich waschen, siehe Körperpflege, Haarwäsche Rohstoffe durch Ausschwemmen gewinnen… …   Deutsch Wikipedia

  • waschen — wạ|schen ; du wäschst, sie wäscht; du wuschest; du wüschest; gewaschen; wasch[e]!; sich waschen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Waschen [1] — Waschen, 1) Entfernung des Schmutzes von einem Gegenstand durch Anwendung von Flüssigkeiten, namentlich von Wasser. Oft genügt bei Stoffen ein längeres Einlegen des zu reinigenden Körpers in mehrmals erneutes od. fließendes Wasser; oft ist diese… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Waschen — Waschen. Gleich allen durch die ersten Lebensbedürfnisse bedingten Frauenarbeiten war auch die Wäscherei in früheren Jahrhunderten keine Beschäftigung, die, wie jetzt, nur der niederen, dienenden Klasse zugetheilt wurde, sondern die vornehmsten… …   Damen Conversations Lexikon

  • waschen — V. (Grundstufe) etw. oder jmdn. mit Wasser und Seife reinigen Beispiele: Ich muss mir die Hände waschen. Sie wäscht sich in der Badewanne. Kollokation: jmdm. die Haare waschen waschen V. (Aufbaustufe) den Schmutz von Kleidungsstücken z. B. mit… …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”