Verletzung


Verletzung
Verletzung [Aufbauwortschatz (Rating 1500 - 3200)]
Bsp.:

Er erlag seinen Verletzungen.

Wegen seiner Verletzung kann er nicht Fußball spielen.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verletzung — (lat. Laesio), 1) Beschädigung; 2) die Wirkung der einem Lebenden zugefügten Gewaltthätigkeiten, bes. Wunden; 3) die Unterbrechung der Ruhe od. Heiterkeit des Gemüthes eines Menschen dadurch, daß man dessen Rechte beeinträchtigt; 4) die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Verletzung — (f) eng injury Verletzung (f), Schädigung (f), eng lesion, damage …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Verletzung — ↑Blessur, ↑Läsion, ↑Trauma …   Das große Fremdwörterbuch

  • Verletzung — Als Verletzung wird bezeichnet jede von außen einwirkende körperliche Verwundung, siehe Trauma (Medizin) eine Verwundung der seelisch psychischen Integrität, siehe Kränkung die Beschädigung eines Gegenstandes, siehe Sachschaden der mehr oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Verletzung — Übertretung; Nichteinhaltung; Ordnungswidrigkeit; Verstoß; Vergehen; Delikt; Zuwiderhandlung; Überschreitung; Körperverletzung; Trauma; Blessur ( …   Universal-Lexikon

  • Verletzung — die Verletzung, en (Grundstufe) eine Wunde, die z. B. bei einem Unfall entsteht Beispiele: Zwei Passagiere haben bei dem Unfall Verletzungen erlitten. Er kann heute wegen der Verletzung nicht spielen. Kollokation: sich eine Verletzung zuziehen …   Extremes Deutsch

  • Verletzung — 1. Fleischwunde, Kratzer, Schramme, Verwundung, Wunde; (geh.): Blessur; (meist geh.): Übel; (ugs.): Wehwehchen, Wischer; (Kinderspr.): Aua, Wehweh; (Med.): Läsion. 2. Beleidigung, Insultation, Kränkung; (österr.): Insultierung; (geh.): Sc …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Verletzung — Ver·lẹt·zung die; , en; 1 eine Wunde o.Ä., eine Stelle am / im Körper, die verletzt (1) ist <leichte, schwere, tödliche Verletzungen davontragen, erleiden; jemandem / sich eine Verletzung zufügen; seinen Verletzungen erliegen>: mit… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Verletzung — die Verletzung, en Keine Angst. Die Verletzung ist nicht so schlimm …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Verletzung — letzen (veraltet für:) »laben, erquicken«: Das gemeingerm. Verb mhd. letzen, ahd. lezzen, got. latjan, aengl. lettan, aisl. letja ist von dem unter ↑ lässig behandelten Adjektiv »lass« »matt, müde, schlaff« abgeleitet und bedeutet demnach… …   Das Herkunftswörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.