Konzession


Konzession
Konzession

Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Konzession — (lat.), Zugeständnis, Genehmigung, Bewilligung, insbes. amtliche Genehmigung einer Anlage oder behördliche Erlaubnis zum Betrieb eines Gewerbes. Die gewerbliche K. ist entweder eine sachliche oder eine persönliche (Real o der Personalkonzession) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Konzession — Konzessiōn (lat.), Zugeständnis, Genehmigung; obrigkeitliche Ermächtigung zum Betriebe eines nicht freien Gewerbes; Konzessionār, Inhaber einer Geschäfts K.; konzessīv, einräumend, ein Zugeständnis enthaltend (Konzessivsatz etc.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Konzession — Sf Zulassung, Zugeständnis erw. fach. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. concessio ( ōnis), Abstraktum von l. concēdere (concessum) abtreten, sich fügen, zugestehen , zu l. cēdere weichen, nachgeben und l. con .    Ebenso nndl. concessie, ne.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Konzession — »Zugeständnis, Erlaubnis; behördliche Genehmigung (zur Ausübung eines Gewerbes)«: Das Fremdwort wurde im 16. Jh. aus lat. concessio »das Herantreten; das Zugeständnis« entlehnt, einer Bildung zu lat. con cedere »beiseitetreten; das Feld räumen;… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Konzession — Zugeständnis * * * Kon|zes|si|on [kɔnts̮ɛ si̯o:n], die; , en: 1. Genehmigung einer Behörde für eine gewerbliche Tätigkeit: jmdm. die Konzession für die Führung eines Restaurants erteilen; dem Betreiber einer Gaststätte die Konzession entziehen. 2 …   Universal-Lexikon

  • Konzession — die Konzession, en (Aufbaustufe) durch eine zuständige Behörde erteilte Genehmigung zur Ausübung eines bestimmten Gewerbes Synonyme: Bewilligung, Lizenz Beispiele: Wir haben eine Konzession für den Bau eines Hauses erhalten. Ihm wurde die… …   Extremes Deutsch

  • Konzession — 1. Berechtigung, Bewilligung, Erlaubnis, Ermächtigung, Genehmigung, Lizenz, Recht, Vollmacht, Zustimmung; (bildungsspr.): Autorisation, Legitimation. 2. Einräumung, Entgegenkommen, Gefallen, Gefälligkeit, Zugeständnis. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Konzession — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Unter Konzession (von lateinisch concedere ‚zugestehen‘, ‚erlauben‘; PPP concessum) versteht man: Die Verleihung… …   Deutsch Wikipedia

  • Konzession — Kon·zes·si·on [ si̯oːn] die; , en; 1 Admin; die (schriftliche) Erlaubnis durch eine Behörde, ein Gasthaus, ein Geschäft o.Ä. führen zu dürfen ≈ Lizenz <eine Behörde erteilt, entzieht jemandem eine Konzession> || K : Konzessionsinhaber || K …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Konzession — Kon|zes|si|on 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 1. Zugeständnis; im Leben Konzessionen machen; er ist (nicht) zu Konzessionen bereit 2. behördl. Genehmigung, z. B. für ein Gewerbe 3. (dem Staat vorbehaltenes) Recht, ein Gebiet zu erschließen u. auszubeuten 4 …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.