Habenseite


Habenseite
Habenseite

Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Habenseite — Kredit …   Das große Fremdwörterbuch

  • Habenseite — Ha|ben|sei|te 〈f. 19〉 rechte Seite eines Kontos, auf der das Haben festgehalten wird; Ggs Sollseite * * * Ha|ben|sei|te, die (Kaufmannsspr., Bankw.): rechte Seite eines Kontos, auf der Erträge, Vermögensabnahmen u. Schuldenzunahmen verbucht… …   Universal-Lexikon

  • Habenseite — Ha|ben|sei|te (für 2Kredit); {{link}}K 21{{/link}} …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Doppelte Buchführung — von Dr. Barbara Wischermann Die Doppelte Buchführung ist das System der kaufmännischen Buchführung gemäß § 238 HGB (Buchführungspflicht), welches die Ermittlung des Periodenerfolges zweifach ermöglicht: (1) Durch die ⇡ Bilanz, (2) durch die ⇡… …   Lexikon der Economics

  • Saldo — Kontostand * * * Sạl|do 〈m. 6; Pl. a.: Sạl|di od. Sạl|den; Bankw.〉 Betrag, um den sich die eine Seite eines Kontos von der anderen unterscheidet, Restbetrag der Soll od. Habenseite beim Abschluss ● einen Saldo aufstellen, ausgleichen,… …   Universal-Lexikon

  • Buchführung — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern …   Deutsch Wikipedia

  • Buchführung — Buchhaltung; Geschäftsbuchhaltung; Finanzbuchhaltung; Fibu * * * Buch|füh|rung [ bu:xfy:rʊŋ], die; , en: genaue und systematische Aufzeichnung aller Einnahmen und Ausgaben (in einem Geschäft, Betrieb o. Ä.): eine gewissenhafte Buchführung. * * *… …   Universal-Lexikon

  • ausgleichen — einen Ausgleich schaffen; erstatten; kompensieren; aufwiegen; kündigen; annullieren; stornieren; terminieren; tilgen; zurückziehen; abbestellen; …   Universal-Lexikon

  • Kredit — Schulden; Anleihe; Darlehen; Dispo (umgangssprachlich); Pump (umgangssprachlich); Mittelaufnahme (fachsprachlich) * * * Kre|dit [kre di:t], der; s, e: für eine bestimmte Zeit zur Verfügung gestellte …   Universal-Lexikon

  • Gutschrift — Guthaben; Haben * * * Gut|schrift [ gu:tʃrɪft], die; , en: a) gutgeschriebener Betrag: die Verrechnung erbrachte für ihn eine Gutschrift von 100 Euro. b) Bescheinigung über einen gutgeschriebenen Betrag: es wurde ihr eine Gutschrift über 100 Euro …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.