Busspur


Busspur
Busspur

Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Busspur — Beispiel eines Busfahrstreifens (mit Freigabe für Radverkehr) Ein Busfahrstreifen (umgangssprachlich und fachsprachlich veraltet auch Busspur oder Busfahrspur genannt) ist ein spezieller, gelegentlich baulich abgegrenzter Fahrstreifen auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • Busspur — Bụs|spur 〈f. 20〉 Spur einer Fahrbahn, die nur für Busse (des öffentlichen Nahverkehrs) vorgesehen ist * * * Bụs|spur, die (Verkehrsw.): [vor allem] für Busse reservierter Fahrstreifen …   Universal-Lexikon

  • Piccadilly Circus — Platz in London …   Deutsch Wikipedia

  • Nahverkehr in Almere — Der Hauptteil des Nahverkehrs in Almere wird von der niederländischen Firma Connexxion erbracht. Sie betreibt in Almere derzeit acht Buslinien und weitere fünf Nachtbuslinien.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Busspuren 2 Derzeitige städtische Buslinien… …   Deutsch Wikipedia

  • Transjakarta — Logo Das Netz im Februar 2007 TransJakarta, kurz TJ /ti:dʒæɪ/ ist das in Ja …   Deutsch Wikipedia

  • Aegidientor — Das Aegidientor in Hannover war das südöstliche Stadttor der mittelalterlichen Stadt. 1307 erstmals erwähnt stand es bis 1780. Heute befindet sich im Bereich des frühreren Tores der weitläufige Aegidientorplatz (Aegi), der mit seinem Namen an das …   Deutsch Wikipedia

  • Aegidientor (Hannover) — Das Aegidientor in Hannover war das südöstliche Stadttor der mittelalterlichen Stadt. 1307 erstmals erwähnt stand es bis 1780. Heute befindet sich im Bereich des frühreren Tores der weitläufige Aegidientorplatz (Aegi), der mit seinem Namen an das …   Deutsch Wikipedia

  • Aegidientorplatz — Zentrum des Aegidientorplatzes als Verkehrsinsel mit dem Aegidienwald, ein stilisierter Birkenwald Der Aegidientorplatz, im Volksmund kurz Aegi genannt, ist ein verkehrsreicher Platz in Hannover, unter dem sich eine U Bahn Station befindet. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Aegiedientorplatz — Das Aegidientor in Hannover war das südöstliche Stadttor der mittelalterlichen Stadt. 1307 erstmals erwähnt stand es bis 1780. Heute befindet sich im Bereich des frühreren Tores der weitläufige Aegidientorplatz (Aegi), der mit seinem Namen an das …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhof Gießen — Gießen Bahnhof Gießen mit Vorplatz Daten Kategorie 2 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.