riskieren

riskieren [Aufbauwortschatz (Rating 1500 - 3200)]
Auch:
Risiko
Gefahr
wagen
Bsp.:

Geh kein solches Risiko ein!

Ich riskierte (oder: lief Gefahr), mein Flugzeug zu versäumen.

Warum zum Teufel riskierte der Trainer, den Wettkampf zu verlieren, indem er solch junge Spieler aufstellte?


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • riskieren — V. (Mittelstufe) ein Risiko eingehen Beispiel: Er riskierte sein Leben, um mich zu retten. Kollokation: seine Karriere riskieren …   Extremes Deutsch

  • Riskieren — (risquieren, franz.), wagen, aufs Spiel setzen, Gefahr laufen; riskant, gewagt, gefährlich …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Riskieren — (frz.) wagen, aufs Spiel setzen, in Gefahr setzen; riskánt, gewagt, gefährlich …   Kleines Konversations-Lexikon

  • riskieren — aufs Spiel setzen; gefährden; auf schmalem Grat wandern; mutig sein; (sich) wagen (an); in tiefes Wasser gehen; Risiko auf sich nehmen; trauen; (sich) aus dem Fenster lehnen (umgangssprachlich) * * * ris|kie|ren …   Universal-Lexikon

  • riskieren — ris·kie·ren; riskierte, hat riskiert; [Vt] 1 etwas riskieren etwas tun oder sagen, das möglicherweise negative Folgen haben könnte <viel, wenig, nichts riskieren; sein Leben, seinen Ruf, seine Stellung riskieren; einen Unfall, einen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • riskieren — ris|kie|ren 〈V.〉 etwas riskieren ein Risiko für etwas eingehen, auf sich nehmen, etwas wagen; den Kopf, den Kragen, sein Leben riskieren sich in große Gefahr begeben; 〈fig.; umg.〉 eine (dicke) Lippe, ein Wort riskieren eine Meinung offen… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • riskieren — (franz.) * sich trauen, wagen Ärger mit den Eltern riskieren * etwas aufs Spiel setzen, sich einer Gefahr aussetzen sein Leben riskieren …   Das Grundschulwörterbuch Fremde Wörter

  • riskieren — 1. a) alles auf eine Karte setzen, den Mut haben, ein Risiko eingehen, sich [ge]trauen, wagen; (bildungsspr.): va banque spielen; (ugs.): es drauf ankommen lassen. b) auslösen, bewirken, heraufbeschwören, herausfordern, herbeiführen, hervorrufen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • riskieren — im 19. Jh. für trinken, heute »’ne Lippe riskieren«, frech, unverschämt sein …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • riskieren — Risiko »Wagnis, Gefahr«: Das Fremdwort wurde im 16. Jh. als kaufmännischer Terminus aus gleichbed. it. risico, risco (heute rischio) entlehnt, dessen weitere Herkunft unsicher ist. Aus dem It. stammt auch entsprechend frz. risque »Gefahr, Wagnis« …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.