gewohnt sein
gewohnt sein [Basiswortschatz (Rating 1 - 1500)]
Bsp.:

Er ist das Trinken nicht gewohnt.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • gewohnt sein an — gewohnt sein an …   Deutsch Wörterbuch

  • an etwas gewöhnt sein — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Bsp.: • Ich nehme an, an manchen Orten sind die Fahrer einfach nicht an Radfahrer gewöhnt …   Deutsch Wörterbuch

  • gewohnt — gewohnt: Das alte Adjektiv mhd. gewon, ahd. giwon »herkömmlich, üblich« bildet die Grundlage für die unter ↑ gewöhnlich und ↑ Gewohnheit behandelten Bildungen sowie für das heute veraltete Verb »gewohnen« »gewohnt sein« (mhd. gewonen, ahd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • gewohnt — alltäglich; publik; plain vanilla; geläufig; öffentlich; vertraut; allgemein bekannt * * * ge|wohnt [gə vo:nt] <Adj.>: (jmdm. durch langen Umgang o. Ä.) vertraut, zur Gewohnheit geworden: die gewohnte Arbeit, Umgebung; in gewohnter Weise …   Universal-Lexikon

  • gewohnt — ge|wohnt; ich bin es gewohnt, bin schwere Arbeit gewohnt; die gewohnte Arbeit   • gewohnt / gewöhnt Die Fügung etwas gewohnt sein (nur ohne an) bedeutet »eine bestimmte Gewohnheit haben«: Ich bin gewohnt, früh aufzustehen (= Ich stehe meistens… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • gewöhnt — ge|wöhnt (Partizip II von gewöhnen); ich habe mich an diese Arbeit gewöhnt; ich bin daran gewöhnt   • gewohnt / gewöhnt Die Fügung etwas gewohnt sein (nur ohne an) bedeutet »eine bestimmte Gewohnheit haben«: Ich bin gewohnt, früh aufzustehen (=… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • gewohnt — ge·wo̲hnt Adj; 1 meist attr; vertraut, üblich geworden <die Umgebung; etwas in gewohnter Weise erledigen; etwas wie gewohnt tun>: Die Dinge gehen ihren gewohnten Gang 2 etwas (Akk) gewohnt sein etwas als selbstverständlich ansehen, weil es… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Sein ist Anderssein — Filmdaten Deutscher Titel Sein ist Anderssein Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • wohnen — leben; hausen * * * woh|nen [ vo:nən] <itr.; hat: a) seine Wohnung, seinen ständigen Wohnsitz haben: er wohnt jetzt in Brandenburg; der Mieter, der über mir wohnt, ist verreist. Syn.: ansässig sein. Zus.: zusammenwohnen. b) vorübergehend eine… …   Universal-Lexikon

  • wohnen — wohnen: Mhd. wonen, ahd. wonēn »sich aufhalten, bleiben, wohnen; gewohnt sein«, got. unwunands »sich nicht freuend« (verneintes erstes Partizip), aengl. wunian »bleiben, wohnen; gewohnt sein«, aisl. una »Behagen empfinden, zufrieden sein;… …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”