selbstverständlich
selbstverständlich [Basiswortschatz (Rating 1 - 1500)]
Auch:
gewiss
Bsp.:

Selbstverständlich kam er mit uns.

Kann ich dich anrufen? - Ja, selbstverständlich.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • selbstverständlich — ¹selbstverständlich [allgemein] gebräuchlich/üblich, alltäglich, bedenkenlos, einleuchtend, folgerichtig, fraglos, gängig, gang und gäbe, gewöhnlich, konsequent, natürlich, normal, üblich, unbekümmert, ungeniert, ungezwungen, unhinterfragt,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • selbstverständlich — Adv. (Grundstufe) ohne Frage, gewiss Synonym: natürlich Beispiele: Kommst du mit? Aber selbstverständlich! Du hast selbstverständlich Recht …   Extremes Deutsch

  • selbstverständlich — sagen wir Ihnen sofort Bescheid …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • selbstverständlich — ↑eo ipso, ↑logisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • selbstverständlich — natürlich (umgangssprachlich); sicher; gewiss; gern; gerne; selbstredend; freudig; anstandslos; sicherlich; freilich; no na (österr.) (umgangssprac …   Universal-Lexikon

  • selbstverständlich — sẹlbst·ver·ständ·lich Adj; 1 so logisch und natürlich, dass man es nicht erklären und begründen muss: Einem Verletzten zu helfen, ist wohl die selbstverständlichste Sache der Welt; Ich finde es selbstverständlich, Blumen mitzubringen, wenn man… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • selbstverständlich — selb: Das gemeingerm. Pronomen mhd. selp (Genitiv selbes), ahd. selb, got. silba, engl. self, schwed. själv ist etymologisch nicht sicher erklärt. In der einfachen Form erscheint »selb« heute nur noch in derselbe, dieselbe, dasselbe (getrennt: am …   Das Herkunftswörterbuch

  • selbstverständlich — sẹlbst|ver|ständ|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • als selbstverständlich betrachten — [Redensart] Auch: • als selbstverständlich annehmen Bsp.: • Du solltest seine Anständigkeit nicht für so selbstverständlich halten. • Es tut mir Leid. Ich nahm einfach an, dass Sie nicht verheiratet wären …   Deutsch Wörterbuch

  • als selbstverständlich annehmen — [Redensart] Auch: • als selbstverständlich betrachten Bsp.: • Du solltest seine Anständigkeit nicht für so selbstverständlich halten. • Es tut mir Leid. Ich nahm einfach an, dass Sie nicht verheiratet wären …   Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”