sowieso


sowieso
sowieso [Aufbauwortschatz (Rating 1500 - 3200)]
Auch:
Bsp.:

Warte bis morgen - es ist jetzt sowieso zu spät.

Jetzt ist es jedenfalls zu spät um irgendetwas zu ändern.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • sowieso — Adv. (Mittelstufe) auf jeden Fall, ohnedies Synonym: ohnehin Beispiele: Das zählt sowieso nicht. Er versteht das sowieso nicht …   Extremes Deutsch

  • sowieso — Adv std. (18. Jh.) Stammwort. Eigentlich es ist so oder so dasselbe . Auch wie Soundso als Ersatz für unbestimmte Namen gebraucht (Herr Sowieso). deutsch ix …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • sowieso — Willst du mir den Brief mitgeben? Ich gehe sowieso zur Post …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • sowieso — ohnedies; ohnehin; eh (umgangssprachlich) * * * so|wie|so [zovi zo:] <Adverb>: auch ohne den vorher genannten Umstand: du kannst mir das Buch mitgeben, ich gehe sowieso in die Bibliothek; mach langsam, wir kommen sowieso zu spät. Syn.: auch …   Universal-Lexikon

  • sowieso — a) auch ohne das, auch so, ohnedies, ohnehin, so oder so, unabhängig davon; (südd., österr. ugs.): eh; (veraltet): ohnedem. b) auf alle Fälle, auf jeden Fall, ganz sicher, in jedem Falle, ohne jeden Zweifel, unabänderlicherweise,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • sowieso — so̲·wie·so, so·wie·so̲ Partikel; betont und unbetont, gespr; unabhängig von allem ≈ ohnehin: Es ist nicht schlimm, dass du das Buch vergessen hast, ich habe jetzt sowieso keine Zeit zum Lesen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Sowieso — Sowiesomfn Herr(Frau,Fräulein;Stadt,Flußusw.)Sowieso=PersonoderSache,derenNameneinementfallenist.1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • sowieso — sowiesoadv 1.doch;aufjedenFall;auchohnedas;ohnehin(ichwollteeuchsowiesobesuchen;dasGlasistsowiesoentzwei).Eigentlich»sooderso=aufdieseoderjeneWeise«;weiterentwickeltzu»aufirgendeineWeise«undzu»aufjedenFall;unterallenUmständen«.Seitdem19.Jh.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • sowieso — so|wie|so …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sowieso und überhaupt — ist ein Jugendroman der österreichischen Schriftstellerin Christine Nöstlinger, der 1992 im Dachs Verlag (Wien) veröffentlicht wurde. Die Geschichte wird abwechselnd von den drei Hauptpersonen erzählt und zeichnet sich vor allem durch ihren… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.