gestatten
gestatten [Basiswortschatz (Rating 1 - 1500)]
Auch:
dulden
Bsp.:

Er erlaubte seinen Kindern nicht fernzusehen.

Im Haus sind keine Hunde erlaubt.

In der Kirche ist Fotografieren nicht gestattet.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gestatten — Gestatten, verb. reg. act. Freyheit geben oder lassen, etwas zu thun, verstatten. Den Kindern allen Muthwillen gestatten. Diese Bedenklichkeiten gestatteten es mir vorher nicht, meinen Willen dazu zu geben. Cajus gestattet sich nicht die… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • gestatten — V. (Mittelstufe) seine Erlaubnis zu etw. erteilen, etw. zustimmen Synonyme: erlauben, einwilligen, genehmigen Beispiele: Gestatten Sie, dass ich das Fenster aufmache? Ich habe es ihm gestattet, zu mir zu kommen. gestatten V. (Oberstufe) jmdm. die …   Extremes Deutsch

  • gestatten — Vsw std. (9. Jh.), mhd. gestatenen, ahd. gistatōn gewähren Stammwort. Abgeleitet von ahd. stata günstiger Ort , also einen günstigen Ort geben . Das Grundwort gehört wie Stätte zu stehen. deutsch s. Statt …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • gestatten — gestatten: Im Ahd. existierte neben stat »Ort, Platz, Stelle« (vgl. ↑ Statt) auch ein Substantiv stata »rechter Ort, günstiger Zeitpunkt, Gelegenheit«, das im Nhd. in zustatten (in der Zusammenbildung »zustattenkommen«) und in vonstatten (in der… …   Das Herkunftswörterbuch

  • gestatten — möglich machen; autorisieren; ermöglichen; gewähren; zulassen; bewilligen; lassen; sanktionieren; lizenzieren; (eine) Möglichkeit schaffen; …   Universal-Lexikon

  • gestatten — 1. akzeptieren, berechtigen, bewilligen, billigen, die Erlaubnis geben/erteilen, dulden, einräumen, sich einverstanden erklären, einverstanden sein, einwilligen, erlauben, gelten lassen, genehmigen, gutheißen, sein Einverständnis/seine… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • gestatten — ge·stạt·ten; gestattete, hat gestattet; [Vt] geschr; 1 (jemandem) etwas gestatten ≈ jemandem etwas erlauben ↔ jemandem etwas verbieten: Es ist den Schülern nicht gestattet, in der Schule zu rauchen 2 etwas gestattet (jemandem) etwas etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • gestatten — erlaube …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • gestatten — ge|stạt|ten …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gestatten, mein Name ist Cox — ist eine Romanserie des Schriftstellerehepaares Rolf und Alexandra Becker, die zahlreiche Hörspieladaptionen, einige Fernsehverfilmungen und einen Kinofilm nach sich zog. Becker veröffentlichte den Roman anfangs unter dem Pseudonym „Malcolm F.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”