(zer)brechen


(zer)brechen
(zer)brechen [Wichtig (Rating 3200 - 5600)]
Bsp.:

Glaubst du, er ist gebrochen?


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • brechen — brechen: Das altgerm. starke Verb mhd. brechen, ahd. brehhan, got. brikan, niederl. breken, engl. to break gehört mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen zu der idg. Wurzel *bhreğ »brechen, krachen«, vgl. z. B. lat. frangere… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Brecher — brechen: Das altgerm. starke Verb mhd. brechen, ahd. brehhan, got. brikan, niederl. breken, engl. to break gehört mit verwandten Wörtern in anderen idg. Sprachen zu der idg. Wurzel *bhreğ »brechen, krachen«, vgl. z. B. lat. frangere… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Fraktion — Gruppe * * * Frak|ti|on [frak ts̮i̯o:n], die; , en: a) Gesamtheit der Abgeordneten einer Partei im Parlament: die Fraktion stimmte geschlossen gegen diesen Antrag. b) Zusammenschluss einer Sondergruppe innerhalb einer [größeren] Gemeinschaft: in… …   Universal-Lexikon

  • biegen — bombieren (fachsprachlich); verbiegen; wölben; anwinkeln; krümmen; (sich) krümmen; verziehen; werfen (Holz) * * * bie|gen [ bi:gn̩], bog, gebogen: 1 …   Universal-Lexikon

  • korrumpieren — bestechen; schmieren (umgangssprachlich) * * * kor|rum|pie|ren [kɔrʊm pi:rən] <tr.; hat (abwertend): a) durch Bestechung o. Ä. für zweifelhafte Interessen, Ziele gewinnen: dieser Politiker ließ sich korrumpieren. Syn.: ↑ bestechen, ↑ …   Universal-Lexikon

  • anbrechen — öffnen; anfangen * * * an|bre|chen [ anbrɛçn̩], bricht an, brach an, angebrochen: 1. <tr.; hat zum Verbrauch öffnen; zu verbrauchen, zu verwenden beginnen: eine neue Schachtel Zigaretten anbrechen. Syn.: ↑ angreifen, ↑ anreißen (ugs.), ↑… …   Universal-Lexikon

  • Biblioklast — Biblioklạst   [zu griechisch klãn »brechen«, »zerbrechen«] der, en/ en, jemand, der Bücher zerstört, um ihnen Sammelobjekte, z. B. Bildtafeln, zu entnehmen. * * * Bi|bli|o|klạst, der; en, en [zu griech. klãn = (zer)brechen] (Psych): jmd., der… …   Universal-Lexikon

  • Fraktal — Berühmtes Fraktal: die Mandelbrot Menge (sogenanntes „Apfelmännchen“) Fraktal ist ein von Benoît Mandelbrot geprägter Begriff (lateinisch fractus ‚gebrochen‘, von lateinisch frangere ‚(in Stücke zer)brechen‘), der nat …   Deutsch Wikipedia

  • Breakdance — Break|dance 〈[brɛıkda:ns] od. amerikan. [ dæns] m.; ; unz.; Mus.〉 amerikan. Modetanz, bei dem akrobatische Bewegungen nach gleichbleibenden Rhythmen ausgeführt werden [engl. amerikan.; zu break „(zer)brechen, Bruch, Unterbrechung“ + dance „Tanz“] …   Universal-Lexikon

  • cracken — cra|cken 〈[ kræ̣ ] V. tr.; hat〉 hochsiedende Bestandteile des Erdöls in niedrigsiedende Kohlenwasserstoffe spalten; oV kracken * * * Cra|cken ↑ Kracken. * * * cra|cken [ krɛkn̩ ]: ↑ kracken. * * * Cracken   [ krækən; …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.