Finanz-


Finanz-
Finanz- [Network (Rating 5600 - 9600)]
Auch:
Bsp.:

Sie arbeitet für eine Finanzgesellschaft.

Sie haben finanzielle Probleme.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Finanz... — Finanz …   Deutsch Wörterbuch

  • Finanz — Finanz, s. Finanzwesen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Finanz — (wird vom altdeutschen Finna, Abgabe, od. dem latein. finis Zahlungstermin, abgeleitet), früher ein Ausdruck gleichbedeutend mit dem heutigen »Schwindelei«, seit Ludwig XIV. in der Pluralform F.en gleichbedeutend mit Staatshaushalt gebraucht. Die …   Herders Conversations-Lexikon

  • Finanz — 1. Alle finantz macht die schuh gantz. – Gruter, III, 4; Lehmann, II, 33, 17. 2. Bei guten Finanzen ist s gut tanzen. 3. Finantz vnd Geitz, Höllküchlin vnd gunst verderbt manchem Armen sein Recht. – Henisch, 1096. »Wer jetzund stecket voll… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Finanz — Fi|nạnz 〈f. 20〉 1. Geldwesen 2. Geldgeschäft 3. Gesamtheit der Geldleute (HochFinanz); →a. Finanzen * * * Fi|nạnz, die; [rückgeb. aus ↑ Finanzen] (Jargon) …   Universal-Lexikon

  • Finanz — Finanzen »Geldmittel, Vermögensverhältnisse; Staatshaushalt«: Das seit dem 17. Jh. bezeugte Fremdwort ist entlehnt aus frz. finances (Plural) »Zahlungen, Geldmittel«, das seinerseits auf mlat. finantia zurückgeht. Dies ist ursprünglich Neutr.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Finanz — Fi|nạnz 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 1. Geldwesen 2. Geldgeschäft 3. Gesamtheit der Geldleute; HochFinanz [Etym.: <frz. finances <mlat. finantia »Beendigung, endgültiger Entscheid, Zahlungsbefehl, Zahlung« <finare »beenden«; zu lat. finire… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Finanz — Fi|nanz die; rückgebildet aus ↑Finanzen; vgl. ↑finanz...>: a) Geldwesen; b) Gesamtheit der Geld u. Bankfachleute; vgl. ↑Finanzen …   Das große Fremdwörterbuch

  • finanz... — fi|nanz..., Fi|nanz... <aus fr. finance(s) »Zahlungen, Geldmittel«, dies aus mlat. finantia »fällige Zahlung« (urspr. Neutr. Plur. des Part. Präs. von finare »endigen, zum Ende kommen«, eigtl. »was zu Ende kommt, was zum Termin steht«) zu lat …   Das große Fremdwörterbuch

  • Finanz — Fi|nạnz, die; <französisch> (Geldwesen; Gesamtheit der Geld und Bankfachleute); vgl. Finanzen …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.