Verlag


Verlag
Verlag [Network (Rating 5600 - 9600)]
Auch:

Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verlag — Verlag, 1) Vorschuß, Auslagen bei irgend einem Geschäfte, sowie das vorgeschossene Geld selbst; 2) s.u. Buchhandel I. A). Verlagshandel, s. ebd …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Verlag — Verlag, ältere Bezeichnung für Kapital; im Bergrecht die zum Betrieb eines Bergwerks zu gebende und noch nicht wiedererstattete Zubuße. Verlagserstattung, die Zurückbezahlung des Verlags. Verlagszeche nennt man eine Zeche, die den erforderlich… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Verlag — Verlag, s. Verlagsbuchhandel …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Verlag — ↑Edition …   Das große Fremdwörterbuch

  • Verlag — ↑ legen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Verlag — Ein Verlag ist ein Medienunternehmen, das Werke der Literatur, Kunst, Musik, Unterhaltung oder Wissenschaft vervielfältigt und verbreitet. Der Verkauf kann über den Handel (Kunst , Zeitschriften , Buchhandel usw.) oder durch den Verlag selbst… …   Deutsch Wikipedia

  • Verlag — Verlagshaus * * * Ver|lag [fɛɐ̯ la:k], der; [e]s, e: Unternehmen, das Manuskripte erzeugt und erwirbt, diese als Bücher o. Ä. veröffentlicht und über den Buchhandel verkauft: unser Verlag gibt Taschenbücher heraus. Zus.: Buchverlag,… …   Universal-Lexikon

  • Verlag — Ver·la̲g der; (e)s, e; ein Betrieb, der Bücher, Zeitungen o.Ä. macht und über Buchhändler verkaufen lässt <ein belletristischer, naturwissenschaftlicher Verlag; etwas erscheint bei / in einem Verlag, wird von einem Verlag herausgegeben,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Verlag — der Verlag, e (Grundstufe) ein großes Unternehmen, das Bücher veröffentlicht Synonyme: Verlagshaus, Verlagsanstalt Beispiele: Der Roman ist bei einem bekannten Verlag erschienen. Der Verlag veröffentlicht vor allem Kinderbücher …   Extremes Deutsch

  • Verlag — Produktionsorganisation, in der die Herstellung bestimmter Güter durch (formal) selbstständige Gewerbetreibende durch einen Dritten (Verleger) mehr oder weniger umfassend organisiert ist; dezentrale, überwiegend handwerkliche Produktion wird mit… …   Lexikon der Economics


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.