improvisieren


improvisieren
improvisieren [Network (Rating 5600 - 9600)]

Deutsch Wörterbuch. 2015.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • improvisieren — V. (Mittelstufe) etw. unvorbereitet, aus dem Stegreif tun Beispiel: Weil er wenig Zeit hatte, musste er die Vorlesung improvisieren …   Extremes Deutsch

  • Improvisieren — (franz.), aus dem Stegreif dichten, reden oder singen; s. Improvisation …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Improvisieren — (frz.), aus dem Stegreif schaffen und vortragen (bes. Reden, Gedichte, Musikstücke); Improvisātor, Stegreifdichter, bes. in Italien zahlreich …   Kleines Konversations-Lexikon

  • improvisieren — Vsw std. (18. Jh.) mit Adaptionssuffix. Entlehnt aus it. improvvisare, zu it. improvviso unvermutet , aus l. improvīsūs, zu l. prōvidēre vorhersehen, Vorkehrungen treffen und l. in , zu l. vidēre sehen, begreifen und l. prō . Das Wort wird aus… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • improvisieren — »etwas ohne Vorbereitung, aus dem Stegreif tun«: Das Verb wurde im 18. Jh. aus it. improvvisare entlehnt, das zu improvviso »unvorhergesehen, unerwartet« gebildet ist. Das vorausliegende lat. im pro visus gehört zu 2↑ in..., ↑ In... und lat. pro… …   Das Herkunftswörterbuch

  • improvisieren — aus dem Stegreif begleiten * * * im|pro|vi|sie|ren [ɪmprovi zi:rən] <tr.; hat: ohne Vorbereitung, aus dem Stegreif ausführen: eine Rede improvisieren; auch itr.> er improvisiert gern; am Klavier improvisieren. * * * im|pro|vi|sie|ren 〈[ vi… …   Universal-Lexikon

  • improvisieren — im·pro·vi·sie·ren [ v ]; improvisierte, hat improvisiert; [Vt/i] 1 (etwas) improvisieren etwas ohne Vorbereitung, spontan tun: ein Fest, eine Rede, eine Mahlzeit improvisieren; Er hatte sich auf die Prüfung schlecht vorbereitet und musste… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • improvisieren — 1. aus dem Boden stampfen, aus dem Stegreif tun, sich etwas einfallen lassen, Fantasie zeigen, unvorbereitet herstellen/machen; (ugs.): aus dem Hut machen, sich irgendwie behelfen; (Theater, bildungsspr.): ein Extempore geben, extemporieren. 2.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • improvisieren — (lat. ▷ ital. ▷ franz.) * etwas mit einfachen Mitteln herstellen Weil wir nicht genug Klebeband hatten, mussten wir improvisieren. * etwas frei erfinden Den Mittelteil des Musikstücks improvisierte Lena …   Das Grundschulwörterbuch Fremde Wörter

  • Improvisieren — Improvisation (v. ital.: improvviso unerwartet, aus lat.: im (kehrt den Sinn des angeschlossenen Wortes um); proviso vorhersehen) bedeutet, etwas ohne Vorbereitung, aus dem Stegreif oder ad hoc dar oder herzustellen. Improvisation im allgemeinen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.