sonst nichts


sonst nichts
sonst nichts [Network (Rating 5600 - 9600)]
Bsp.:

Es gab dort sonst nichts zu tun.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wir Deutsche fürchten Gott, aber sonst nichts in der Welt — Wir Deutsche fürchten Gott, aber sonst nichts in der Welt, Ausspruch des Fürsten Bismarck in seiner Reichstagsrede vom 6. Febr. 1888. Bekannt sind zahlreiche ähnliche Aussprüche, von andern sowohl als von Bismarck selbst …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Man gönnt sich ja sonst nichts —   Diese Redefloskel wurde in jüngerer Zeit als Werbespruch für einen Aquavit besonders populär. In dem entsprechenden Fernsehspot werden diese Worte von dem beliebten Schauspieler Günter Strack gesagt, dessen Leibesfülle ebenso wie das opulente… …   Universal-Lexikon

  • Wir Deutsche fürchten Gott, aber sonst nichts in der Welt —   Diese Worte sprach Reichskanzler Otto von Bismarck (1815 1898) in einer Reichstagsrede im Februar 1888. Er fuhr dann fort: »Und die Gottesfurcht ist es schon, die uns den Frieden lieben und pflegen lässt.« Bezeichnenderweise wurde aber nur der… …   Universal-Lexikon

  • Wir Deutschen fürchten Gott, aber sonst nichts auf der Welt. — См. Никого не боюсь: только Бога боюсь …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)

  • Sonst — Sonst, adverb. welches in allen seinen Bedeutungen eine Absonderung, eine Ausnahme, eine Ausschließung bezeichnet. Es bedeutet, 1. Etwas anderes, im Oberd. anders. Haben sie noch sonst etwas? außer diesem, etwas anders. Wer weiß, was sie sonst… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Nichts anbrennen lassen —   Wenn sich jemand nichts entgehen lässt, wird dieses Verhalten umgangssprachlich auch mit »nichts anbrennen lassen« bezeichnet: Ich habe, als ich jung war, nichts anbrennen lassen. Häufig wird der Ausdruck auch im Sinne von »außereheliche… …   Universal-Lexikon

  • sonst — andernfalls; wenn das nicht möglich ist; anderweitig; ansonsten; alternativ; anderenfalls * * * sonst [zɔnst] <Adverb>: a) im anderen Falle: ich bat um Hilfe, weil ich fürchtete, sonst nicht rechtzeitig fertig zu werden; was soll man sonst… …   Universal-Lexikon

  • sonst — sọnst1 Adv; 1 bei anderen Gelegenheiten, in den meisten anderen Fällen ≈ gewöhnlich, üblicherweise: Sag doch endlich was, sonst redest du ja auch immer; Die sonst so laute Straße war plötzlich ganz ruhig 2 zusätzlich zu dem, was schon gesagt… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • nichts — nix (umgangssprachlich); nil; null; keinerlei * * * nichts [nɪçts̮] <Indefinitpronomen>: a) bringt die vollständige Abwesenheit, das absolute Nichtvorhandensein von etwas zum Ausdruck; nicht das Mindeste, Geringste; in keiner Weise etwas:… …   Universal-Lexikon

  • Nichts — Leere; gähnende Leere (umgangssprachlich); kein Funke (umgangssprachlich); nicht das Mindeste; Vakuum; Lücke; keine Spur (umgangssprachlich) * * * nichts [nɪçts̮] <Indefinitpronomen>: a) bring …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.