Einzelfahrschein


Einzelfahrschein
Einzelfahrschein [Network (Rating 5600 - 9600)]

Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Einzelfahrschein — Eine Einzelfahrkarte, auch Einzelfahrausweis, fahrschein, billett (Schweiz) oder –ticket, ist im öffentlichen Personenverkehr eine Fahrkarte für eine einfache Fahrt von einem Startpunkt A zu einem Ziel B. Dabei ist im Allgemeinen ein Umsteigen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Einzelfahrschein — Ein|zel|fahr|schein, der: Fahrschein, der nur für eine Fahrt Gültigkeit hat. * * * Ein|zel|fahr|schein, der: Fahrschein, der nur für eine Fahrt Gültigkeit hat …   Universal-Lexikon

  • Paris Visite — Öffentlicher Nahverkehr in Paris Métro 1 • 2 • 3 • 3bis • 4 • …   Deutsch Wikipedia

  • RATP — Régie Autonome des Transports Parisiens (RATP) Rechtsform Établissement public à caractère industriel et commercial (Staatsunternehmen) Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Régie Autonome des Transports Parisiens — Öffentlicher Nahverkehr in Paris Métro 1 • 2 • 3 • 3bis • 4 • …   Deutsch Wikipedia

  • Einzelfahrkarte — Fahrkarte des BVB Ost (DDR) für eine Fahrt ohne Umsteigeberechtigung, ca. 1985 Eine Einzelfahrkarte, auch Einzelfahrausweis, fahrschein, billett (Schweiz) oder ticket, ist im öffentlichen Personenverkehr eine Fahrkarte für eine einfache Fahrt von …   Deutsch Wikipedia

  • Einzelticket — Eine Einzelfahrkarte, auch Einzelfahrausweis, fahrschein, billett (Schweiz) oder –ticket, ist im öffentlichen Personenverkehr eine Fahrkarte für eine einfache Fahrt von einem Startpunkt A zu einem Ziel B. Dabei ist im Allgemeinen ein Umsteigen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Rückfahrkarte — Eine Einzelfahrkarte, auch Einzelfahrausweis, fahrschein, billett (Schweiz) oder –ticket, ist im öffentlichen Personenverkehr eine Fahrkarte für eine einfache Fahrt von einem Startpunkt A zu einem Ziel B. Dabei ist im Allgemeinen ein Umsteigen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Augsburger Verkehrsgesellschaft — mbH Basisinformationen Unternehmenssitz Augsburg Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Bremer Straßenbahnkrawalle — Die Domsheide, der zentrale Platz der Unruhen, mit Blickrichtung gen Westen, 2008. Die Bremer Straßenbahnunruhen 1968 (alternativ oft auch als Bremer Straßenbahnkrawalle oder Großer Schüleraufstand bezeichnet) dauerten vom 15. bis zum 22. Januar… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.