ein Auge auf etw. haben


ein Auge auf etw. haben
ein Auge auf etw. haben [Redensart]
Auch:
Bsp.:

Sie bat ihre Nachbarin, ein Auge auf die Kinder zu haben.


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ein wachsames Auge auf etw. haben — [Redensart] Auch: • ein Auge auf j n haben • ein wachsames Auge auf j n haben • ein Auge auf etw. haben Bsp.: • Sie bat ihre Nachbarin, ein Auge auf die Kinder zu haben …   Deutsch Wörterbuch

  • ein Auge auf j-n haben — [Redensart] Auch: • ein wachsames Auge auf j n haben • ein Auge auf etw. haben • ein wachsames Auge auf etw. haben Bsp.: • Sie bat ihre Nachbarin, ein Auge auf die Kinder zu haben …   Deutsch Wörterbuch

  • ein wachsames Auge auf j-n haben — [Redensart] Auch: • ein Auge auf j n haben • ein Auge auf etw. haben • ein wachsames Auge auf etw. haben Bsp.: • Sie bat ihre Nachbarin, ein Auge auf die Kinder zu haben …   Deutsch Wörterbuch

  • Auge — Ophthalmos (fachsprachlich); Sehorgan (fachsprachlich); Pupille; Oculus (fachsprachlich); Glubscher (umgangssprachlich) * * * Au|ge [ au̮gə], das; s, n: Organ zum Sehen: blaue, strahlende Augen; er hatte Tränen in den Augen; …   Universal-Lexikon

  • Auge — Auge: Das gemeingerm. Wort mhd. ouge, ahd. ouga, got. augō, engl. eye, schwed. öga gehört mit verwandten Wörtern in den meisten anderen idg. Sprachen zu der idg. Wurzel *oku̯ »sehen; Auge«, vgl. z. B. russ. oko »Auge«, lat. oculus »Auge« (↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • hüten — ein Auge auf etwas werfen (umgangssprachlich); beachten; (etwas) im Auge behalten (umgangssprachlich); beobachten; bewachen; zuschauen; zusehen; mit Vorsicht genießen; zurückschrecken * * * hü|ten [ hy:tn̩] …   Universal-Lexikon

  • Aussicht — Chance; Möglichkeit; Option; Ansicht; Anblick; Blick; Ausblick; Sicht; Annahme; Vorausnahme; Erwartung; Panorama; …   Universal-Lexikon

  • interessieren — faszinieren; neugierig machen; verlocken; anmachen; reizen * * * in|te|res|sie|ren [ɪntərɛ si:rən]: a) <+ sich> Interesse (1) haben (für etwas, jmdn.): ich interessiere mich nicht für Fußball, Kunst; ich interessiere mich für den blauen… …   Universal-Lexikon

  • werfen — schleudern; feuern (umgangssprachlich); schmeißen; schmettern; Junge bekommen; (sich) biegen; (sich) krümmen; verziehen * * * wer|fen [ vɛrfn̩], wirft, warf, geworfen …   Universal-Lexikon

  • Werfen — Verziehen (Platte, Fliese) * * * wer|fen [ vɛrfn̩], wirft, warf, geworfen: 1. <tr.; hat a) mit einem Schwung durch die Luft fliegen lassen: sie hat den Ball 10 Meter weit geworfen; er warf alle Kleider von sich; <auch itr.> sie wirft gut …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.