j-m etw. aufbürden


j-m etw. aufbürden
j-m etw. aufbürden [Redensart]
Auch:
Bsp.:

Warum sollte sie sich anderer Leute Kinder aufhalsen?


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aufbürden — belasten (mit); beladen; auferlegen; bepacken; beschweren; oktruieren; auflasten; aufladen; strapazieren; aufbrummen (umgangssprachlich); aufha …   Universal-Lexikon

  • j-m etw. aufhalsen — [Redensart] Auch: • j m etw. einbrocken • j n mit etw. belasten • j m etw. aufbürden Bsp.: • Es blieb an ihm hängen, für sie alle die Rechnung zu bezahlen. • Es tut mir Leid, Ihnen …   Deutsch Wörterbuch

  • Bein — Lauf (Wildtiere); untere Extremität; Knochen; Gebein * * * Bein [bai̮n], das; [e]s, e: 1. Gliedmaße zum Stehen und Sichfortbewegen bei Menschen und Tieren: das rechte, linke Bein; gerade, krumme, schlanke, dicke Beine; die Beine ausstrecken. Syn …   Universal-Lexikon

  • Bein — Bein: Die Herkunft des altgerm. Wortes für »Knochen« (mhd., ahd. bein, niederl. been, engl. bone, schwed. ben) ist dunkel. – In Wendungen wie »durch Mark und Bein«, »Fleisch und Bein«, »Stein und Bein« (↑ Stein) ist die alte Bed. »Knochen«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • auferlegen — V. (Aufbaustufe) geh.: jmdm. etw. zur Pflicht machen, jmdm. etw. aufbürden Synonyme: auflasten, auflegen, aufpacken, belasten Beispiele: Ihm wurde dafür eine Geldbuße auferlegt. Sie erlegte mir Stillschweigen auf …   Extremes Deutsch

  • zuschieben — V. (Aufbaustufe) etw. durch Schieben schließen Synonym: zumachen Beispiel: Könnten Sie bitte die Abteiltür zuschieben? zuschieben V. (Aufbaustufe) jmdm. die Verantwortung für etw. aufbürden Beispiel: Sie schoben sich gegenseitig die Schuld an dem …   Extremes Deutsch

  • Auge — Ophthalmos (fachsprachlich); Sehorgan (fachsprachlich); Pupille; Oculus (fachsprachlich); Glubscher (umgangssprachlich) * * * Au|ge [ au̮gə], das; s, n: Organ zum Sehen: blaue, strahlende Augen; er hatte Tränen in den Augen; …   Universal-Lexikon

  • anlasten — zur Last legen; Schuld geben; beschuldigen; bezichtigen; inkriminieren; Schuld zuweisen; ankreiden (umgangssprachlich); verdächtigen; belasten; anklagen; …   Universal-Lexikon

  • verdonnern — forcieren; in die Pflicht nehmen; verpflichten; bestimmen; einfordern; erzwingen; zwingen; verurteilen; bestrafen; mit Strafe belegen; für schuldig erklären; …   Universal-Lexikon

  • aufbinden — aufschnüren; abbinden; losbinden * * * auf||bin|den 〈V. tr. 111; hat〉 1. in die Höhe binden (Pflanzen, Zweige, Haar) 2. lösen, entwirren (Schleife, Knoten) 3. jmdm. einen Bären aufbinden, jmdm. etwas aufbinden 〈fig.〉 jmd …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.