Sitz


Sitz
Sitz [Basiswortschatz (Rating 1 - 1500)]
Auch:
Platz
Bsp.:

Bitte nehmen Sie Platz!

Ist dieser Sitzplatz frei?


Deutsch Wörterbuch. 2015.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sitz — (von sitzen, vgl. setzen) steht für: Sitz (Politik), Sitz eines Abgeordneten im Plenum des Parlaments oder in Ausschüssen ein Kommando für Hunde, an einem Ort zu bleiben; siehe Haushund #Sozialisation Gegenstände: Sitzmöbel, Gegenstand oder eine… …   Deutsch Wikipedia

  • sitz — sitz; sitz·krieg; sitz·mark; …   English syllables

  • Sitz — Sitz, 1) die Befugniß, durch welche man Mitglied eines Collegiums ist u. die vollen Rechte eines solchen Mitgliedes ausübt; 2) Ort, wo man sitzt, ein Gegenstand, welcher dazu bestimmt ist, daß man sich darauf setzt, daher so v.w. Thron, Sessel,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sitz — Sitz, im Maschinenbau, s. Passung, Bd. 7, S. 47 …   Lexikon der gesamten Technik

  • Sitz — (m), Maskensitz (m), Dichtsitz (m) eng fit (respirators), facefit …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Sitz — Schemel; Hocker; Stuhl; Sessel; Standort; Aufstellungsort; Aufenthalt; Wohnsitz; Wohnort; Aufenthaltsort; Residenz; Domizil; …   Universal-Lexikon

  • Sitz — Sịtz der; es, e; 1 etwas, auf dem man (z.B. im Auto oder im Theater) sitzen kann <bequeme, gepolsterte, weiche, lederne Sitze> || K : Sitzbank, Sitzplatz || K: Ledersitz, Plastiksitz; Autositz; Fahrersitz; Fenstersitz, Rücksitz,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Sitz — der Sitz, e (Grundstufe) Vorrichtung zum Sitzen, Sitzplatz Beispiele: Ich habe mit ihm die Sitze getauscht. Sie haben ein Auto mit fünf Sitzen gekauft. der Sitz, e (Aufbaustufe) Ort, an dem eine Institution ihre Verwaltung hat Beispiele: Das… …   Extremes Deutsch

  • Sitz — 1. Begriff: Bezeichnung für den Betriebsmittelpunkt (Hauptniederlassung) von Handelsgesellschaften; i.Allg. im Gesellschaftsvertrag festgelegt (zwingend für Kapitalgesellschaften und Genossenschaften). Sitz der Gesellschaft ist der Ort, den der… …   Lexikon der Economics

  • Sitz — 1. Ein schlechter Sitz ist halbes Fasten. Schwed.: Ondt säte gjör trögan gjäst. (Grubb, 644.) 2. Wer keinen Sitz bekommen kann, lehnt sich an die Wand. Frz.: Qui n a pas de siége, s accote contre le mur. (Cahier, 1633.) *3. Ên de wêke Sit geben.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.